VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNG: 21. bis 23. August 2020

Künstlerhäuser Worpswede beherbergt das erste Panel des Projekts Future Archives, das von Zefak, dem Künstlerkollektiv in Residenz (Stipendium Plus, Karin und Uwe Hollweg Stiftung) organisiert wird. Vom 21. bis 23. August findet ein Symposium statt, das Aktivisten, Künstler und Wissenschaftler zusammenbringen soll, um ein interdisziplinäres Gespräch über Themen des emanzipatorischen Lesens von Universalität zu führen und eine gerechte Zukunft zu erreichen, die von lokalisiertem Wissen und lokalen Kämpfen abweicht. Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben. Wir möchten einen Überblick über die Anzahl der Gäste haben, damit wir Hygienemaßnahmen organisieren können. Weitere Details werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen. Anmeldung/Infos:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

EVENT ANNOUNCEMENT: August 21- 23, 2020

Künstlerhäuser Worpswede hosts the first panel of the project called Future Archives organized by Zefak, the artist collective at residence. There will be a symposium from 21st-23rd of August aiming for bringing together activists, artists, and scientists in order to host an interdisciplinary conversation around topics of emancipatory reading of universality and arriving at a just future, departing from situated knowledge and local struggles. please send us an email if you have interest in participation, we would like to have an overview of the number of guests, so we can organize hygiene measures. we will release more details on the following days.

Mail to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!